Donnerstag, 16. Februar 2017

Verwandte Seelen 1 - Nica Stevens ST

VERWANDTE SEELEN - EINE LIEBE ZWISCHEN UNSTERBLICHKEIT UND TOD

"Die neunzehnjährige Samatha weiß nicht, wer sie ist und welch tragende Rolle sie in der Beziehung zu den Unsterblichen spielt. Gemeinsam mit anderen Menschen hält sie sich vor ihnen versteckt und wehrt sich gegen ihren Gesetze. Als sie schließlich dem Feind in die Hände fällt, scheint ihr Schicksal besiegelt. Doch entgegen ihrer Befürchtung liefert der Unsterbliche Jake McAlaster sie nicht aus. Er ist abweisend und verwirrendet - aber auch faszinierend und unwiderstehlich. Und sie ahnt nicht, wie unwiderruflich sie schon längst mit ihm verbunden ist."
Nica Stevens wollte zu erst bei einem Buch bleiben, entschloss sich aber letztlich, wegen der Zusprüche der vielen Fans, dazu eine Trilogie zu schreiben.
Der Klattentext macht Lust das Buch zu lesen und in die neue Welt einzutauchen, die Nica Stevens in Verwandte Seelen erfindet.
Zwar sind die Meinungen von uns etwas abweichend, aber wir beide sind uns einig dass das Buch wirklich viel Potenzial hat. Eine eigene Welt mit einer neuen Paranormalen Art, dies macht nicht jeder Autor. Der Handlungsstrang des ersten Buches fokussiert sich sehr auf die Liebesbeziehung von Samatha und Jake, aber zwischen zeitlich werden auch die Unsterblichen weiter ins Detail erläutert. Die Unsterblichen leben in Clans und halten die Menschen meist wie ihre Leibeigenen. Nur der Clan McAlaster tut dies nicht. Verwandte Seelen besitzt sehr viele Klischees, die immer wieder auftauchen.
Letztendlich ist aber Verwandte Seelen ein Buch für diejenigen, die Fantasy und Romance lieben. Wir können das Buch bzw. die Trilogie, auf jeden fall weiter entfehlen.

Autor: Nica Stevens
Verlag: Drachenmond Verlag
Preis: 12 Euro (Trilogie 19,90 Euro)
Wer kennt den Verlag schon? Wer kennt ihn nicht?
Schaut euch die Bücher an. Jeder Fantasyfan findet dort mindestens ein Buch, dass ihm gefallen könnte...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen